Betreuung, Prüfung und Messung an/für KKS-Systeme

Betreuung, Prüfung und Messung an/für KKS-Systeme

Pipelinesystem der Dow  Olefinverbund GmbH

 

  • Rohstoffpipeline Rostock-Böhlen (RRB)
    • DN 400
    • 430 km Länge, PE-umhüllt
    • 6 Schutzanlagen
  • Propyplenpipeline Böhlen-Teutschenthal (PBT)
    • DN 200
    • 64 km Länge, PE-umhüllt
    • 2 Schutzanlagen
  • Wasserstoffpipeline Böhlen-Schkopau (WBB)
    • DN 150
    • 51 km Länge, PE-umhüllt
    • 2 Schutzanlagen
  • Styrenpipeline Böhlen Teutschenthal (PBB)
    • DN 150
    • 51km Länge, PE-umhüllt
    • 2 Schutzanlagen
  • Butadienpipeline Böhlen Teutschenthal (PTB)
    • DN 150
    • 64 km Länge, PE-umhüllt
    • 2 Schutzanlagen
  • Solepipeline Teutschenthal-Schkopau (STB)
    • DN 400
    • 11 km Länge
    • 1 Schutzanlage
  • Solepipeline Schkopau-Teutschenthal (SBT)
    • DN 400
    • 11 km Länge
    • 1Schutzanlage
  • Ethylenpipeline Stade-Teutschenthal (PST)
    • DN 250
    • 360 km Länge, PE-umhüllt
    • 4 Schutzanlagen
  • Ethylenpipeline Böhlen-Teutschenthal (EBT)
    • DN 400
    • 58 km Länge, Bitumen-umhüllt
    • 8 Schutzanlagen
  • Ethylenpipeline Böhlen-Litvinov (EBL)
    • DN 250
    • 123 km Länge, Bitumen-umhüllt
    • 7 Schutzanlagen
  • Sol- und Speicherfeld Teutschenthal
    • Lokales kathodisches Korrosionsschutzsystem (LKS) für den Betriebsplatz, Feldleitungen und 6 Stück Bohrlochverrohrungen (Casings)
    • 7 Schutzanlagen

PCK Raffinerie GmbH Schwedt

  • Rohölpipeline Rostock-Heinersdorf
    • DN 400
    • 201 km Länge, Bitumen-umhüllt
    • 16 Schutzanlagen
  • Kraftstoffleitung Schwedt-Seefeld
    • DN 300
    • 78 km Länge, Bitumen-umhüllt
    • 14 Schutzanlagen (3 eigene, 11 gemeinsame mit den MVL-Rohölleitungen und den Freundschaftsleitungen)
  • Verbindungsleitung Heinersdorf - PCK-Raffinerie Schwedt
    • DN 400
    • 5,6 km Länge, Bitumen-umhüllt
    • 2 Schutzanlagen

TOTAL Raffinerie Mitteldeutschland GmbH

  • Mitteldeutsche Produktenpipeline Leuna-Hartmannsdorf
    • DN 400
    • 107 km Länge, PE-umhüllt
    • 2 Schutzanlagen

MVL Mineralölverbundleitung GmbH

  • Rohölpipeline Heinersdorf-Spergau 1 (DN 500)
  • Rohölpipeline Heinersdorf-Spergau 2 (DN 700)
    • Jede Leitung ist im betreuten Abschnitt ca. 132km lang, bitumen-umhüllt
    • 18 gemeinsame Doppel-Schutzanlagen

Aktuelle Blog-Beiträge

ARS Ansprechpartner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.